• Administrator
  •  
    Unser nächstes BMW C1 Jahrestreffen findet vom 20. -23. Juni statt
    Sicherer Zugang über https://www.banze.net/forumneu/
    Falls die Webseite mit einer Fehlermeldung aussteigt, kam bei mir ab und zu vor, einfach den Refreschknopf drücken
    Mann kann, muss aber nicht, im Profil weitere Angaben eintragen... aber das Minimum "die PLZ" ist ausdrücklich erwünscht !!
     

Vorderrad wechseln

Hilfe und Tipps zu Reparaturen etc.
Antworten
Benutzeravatar
dirkbanze
Site Admin
Beiträge: 31
Registriert: 3. Feb 2019, 23:33
Wohnort: 53489 Sinzig
Kontaktdaten:
Status: Offline

Vorderrad wechseln

Beitrag von dirkbanze » 5. Feb 2019, 19:58

Vorderrad wechseln

Das Vorderrad läßt sich relativ einfach demontieren, wenn man ein paar Schrauberkenntnisse mitbringt. Das Rad ist nur mit einer Achse an der Gabel befestigt. Zeitaufwand etwa 20 Minuten.
Bild
Arbeitsgänge:

1. Zuerst die Achsmutter lösen.
2. Die Felge im Bereich des Bremssattels der Scheibenbremse abkleben um Beschädigungen zu vermeiden.
3. Die beiden großen Imbußschrauben des Bremssattels lösen und herausschrauben.
4. Bremsklötze ganz zurückdrücken in dem der Bremssattel auf die Bremsscheibe gekippt/gedrückt wird.
5. Bremssattel abnehmen und aufhängen (nicht an der Brems- und ABS-Sensorleitung baumeln lassen). (Bei ausgebautem Bremssattel, Bremse nicht betätigen!)
6. Die Achsmutter abschrauben.
7. Die beiden Imbußklemmschrauben an der Gabel lösen und die Achse vorsichtig mit einem Kunststoffhammer und einem geeigneten Dorn austreiben.
8. Rad abnehmen (Achtung, zwischen Rad und linker Gabelhälfte sitzt noch eine Distanzhülse, nicht verlieren).

Der Einbau geschieht in umgekehrter Reihenfolge. Zuerst die Achse im Gewindebereich von Resten des Schraubensicherungsmittel befreien, leicht einfetten und dann durch die Gabelaufnahme und das Rad in die andere Gabelaufnahme schieben. Die unter 8. genannte Distanzhülse auf der Bremsscheibenseite nicht vergessen(!!) Alle Schrauben mit den vorgeschrieben Drehmomenten anziehen. Im Gegensatz zum Hinterrad, wo eine neue Achsmutter verwendet werden sollte, kann die Achsmutter beim Vorderrad wieder verwendet werden.
Bild

Bild

Drehmomente:

Achsmutter mit Loctite 243 sichern, 30 Nm (Neu!!!) nicht 83Nm
Klemmschrauben 21 Nm
Bremssattelschrauben 41 Nm

Luftdruck für Bridgestone H03 120/70 – 13 53L: 2,0 bar

Von den Seiten von airklaus, leider heute nicht mehr online :geek:
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Tippfehler sind nicht beabsichtigt, Ihr könnt sie aber behalten.....

Jeder Mensch hat das Recht auf Dummheit, aber manche Menschen missbrauchen dieses Privileg.... :x
Antworten