Dirk´s Webseite

lesen.net

letzte Aktualisierung: Jun 27 2017 13:48
  • 20 Jahre Harry Potter in magischen Zahlen

    Am 26. Juni 1997 erschien in einem britischen Kleinverlag der Fantasy-Roman “Harry Potter and the Philosopher’s Stone” aus der Feder der damals noch völlig unbekannten alleinerziehenden Mutter Joanne Rowling, die zuvor zigfach zurückgewiesen wurde. Startauflage: 500 Exemplare. Sechs “offizielle” Harry-Potter-Bände und 20 Jahre später hat der Zauberlehrling einen festen Platz in der Literaturgeschichte. Eine schicke Infografik gibt Einblicke in den Fantasy-Kosmos.

    Mehr als 450 Millionen Exemplare wurden von den sieben Harry-Potter-Bänden verkauft (also exklusive dem voriges Jahr erschienenen Theater-Script, dem inoffiziellen Teil 8), die acht Filme spielten 7,7 Milliarden US-Dollar ein. Pünktlich zum zwanzigjährigen Jubiläum der Reihe grüßt Harry Potter mal wieder von ganz oben der Bestsellerliste.

    Harry Potter und der Stein der Weisen befindet sich derzeit auf Platz 2 der Kindle Charts – wenngleich auch “nur”, weil es den Titel für Millionen deutsche Amazon-Prime-Mitglieder im Rahmen von Prime Reading derzeit komplett für lau gibt. Überhaupt hat Harry Potter im E-Rading-Kosmos eine bemerkenswerte Entwicklung durchgemacht: Waren die Hörbücher und eBooks der Reihe lange Zeit ausschließlich über die geschlossene Sony-Plattform “Pottermore” erhältlich (änderte sich erst 2015), erschienen zuletzt sogar Harry-Potter-Erzählungen exklusiv als eBooks– sehr zum Verdruss einiges Anhänger der Reihe.

    Harry Potter: Komplexe Gesellschaftshemen in fantastischen Welten

    Zum Jubiläum hat der Shop-Aggregator “Ladenzeile” eine schicke Infografik zur Verteilung von Gut und Böse in den Harry-Potter-Romanen zusammengestellt – die ein weiterer Beleg dafür ist, dass die Geschichten rund um den Zauberlehrling alles andere als konventionelle Jugendbücher sind. Begrifflich gibt es serienübergreifend ein klares Übergewicht von negativen (Tod, Fluch) gegenüber positiven (Freund, Glück) Begriffen, Themen wie Alltagsrassismus sind ein integraler Bestandteil der Reihe, wie etwa Zeit Online zum runden Geburtstag analysiert. Ein Komplex, der nichts an Aktualität verloren hat und J.K. Rowling zu einer der prominentesten Gegnerinnen der Politik von Donald Trump macht, wofür die Autorin auch immer wieder Parallelen zu ihrer Zauberwelt zieht.

    Quelle: “Ladenzeile”

    Quelle: “Ladenzeile”

    Quelle: “Ladenzeile”

    Quelle: “Ladenzeile”

    Quelle: “Ladenzeile”

    Der Beitrag 20 Jahre Harry Potter in magischen Zahlen erschien zuerst auf lesen.net.

  • eBook Tipps zum Wochenstart

    Kostenlos gibt es zum Wochenstart einen All-Age-Thriller mit (trotzdem) viel Blutvergießen und namhaftem Vorbild, ebenso High Fantasy und einen oft kopierten Klassiker der Weltliteratur. Günstig derweil: Psycho-Thrill aus der Ich-Perspektive sowie ein modernes Märchen mit Tiefgang.

    Unsere eBook Tipps (dreimal pro Woche) gibt es auch als personalisierte E-Mail. Wer alle oder keine Checkbox selektiert, bekommt sämtliche Titel, ansonsten die ausgewählten Genres.


    Aus dem Koma

    0,99 EUR2,99 EUR

    PROMO

    Sebastian wacht im Krankenhaus aus einem Koma auf und kann sich an nichts mehr erinnern. Je länger Sebastian wach ist, desto klarer wird ihm, dass etwas Schlimmes passiert sein muss. Ist die hübsche Frau am Fußende seines Bettes wirklich seine Freundin, und was genau will der Kommissar von ihm, der ihm immer wieder Fragen stellt? “Rasant, fesselnd und überraschend” (Amazon Rezensentin). Sehr gute 4.7/5 Sterne bei 15 Amazon Rezensionen für den aus der Ich-Perspektive des Protagonisten geschriebenen neuen Psycho-Thriller von Bestseller-Autor Siegfried Langer. Aktuell noch zu einem tollen Einführungspreis erhältlich.

    Der Mephisto-Deal

    kostenlos1,99 EUR

    100°

    Ein leeres Schulgebäude und zwei Klassen, die dort lernen. Bis plötzlich über den Schullautsprecher die Aufforderung kommt, den anderen Kurs umzubringen. Nur dann gibt es das Gegengift, denn die Schüler beider Kurse haben zum Mittagessen vergiftete Waffeln gegessen. “Ein spannender Thiller, der durch den flotten Schreistil und die authentischen Charaktere überzeugt” (Amazon-Rezensent). Stilistisch an Goethes Faust angelehnt.

    When Love rocks. Bon Bini in der Karibik

    1,99 EUR3,99 EUR

    PROMO

    Zwei gut situierte Freundinnen haben einstweilen die Nase voll von der Männerwelt und freuen sich auf einen gemeinsamen Urlaub in Griechenland. Daraus wird allerdings nichts: Statt dessen geht es für Riki und Marlene mit einem Geheimauftrag in die Karibik, wo es vor traumhafter Kulisse zu allerlei Irrungen und Wirrungen kommt. “Ein absolutes Gute-Laune-Wohlfühlbuch für unterhaltsame, vergnügliche Lesestunden” (Amazon-Rezensentin). Herausragende 4,8/5 Sterne bei 29 Amazon-Rezensionen für ein durchaus tiefgründiges modernes Märchen von Top-Autorin Mira Morton, aktuell zu einem sehr attraktiven Aktionspreis zu bekommen.

    Dunkle Sehnsucht

    3,99 EUR7,99 EUR

    100°

    Elisabeth ist gerade nach London gezogen und hat schweren Liebeskummer. Als sie Dominic begegnet, wendet sich das Blatt. Durch ihn lernt sie ein Welt voller hemmungsloser Liebe, Leidenschaft und Erotik kennen. Eine Welt, die auch dunkle Seiten hat. “Prickelnd und spannend” (Amazon Rezensentin). Auftakt einer vielgelesenen Trilogie im Kielwasser von “50 Shades of Grey”.

    Als hätte der Himmel mich vergessen

    3,99 EUR8,99 EUR

    100°

    Amelies Kindheit ist geprägt von Gewalt, Missbrauch und Leid. Erst mit 21 Jahren kann Amelie endlich den Klauen ihrer sadistischen Stiefmutter entkommen – danach braucht es viel Zeit, um in ein normales Leben zu finden. “Ich habe das Buch in einem Stück gelesen und bin sehr beeindruckt, wie stark diese Frau ist” (Amazon-Rezensentin). Tolle 4,9/5 Sternen bei 24 Amazon-Rezensionen für eine bemerkenswerte Biographie.

    Das Erbe der Gräfin

    4,99 EUR8,99 EUR

    100°

    Beim Bau des Ulmer Münsters verliebt sich der gerade 18 Jahre alt gewordene Steinmetz Wulf in Brigitta, die schöne Tochter des Baumeisters. Womit sich Wulf den bösartigen Gehilfen des Baumeisters zum Feind macht. “Spannend und abwechslungsreich” (Amazon-Rezensentin). Sehr gute 4,7/5 Sternen bei 28 Amazon-Rezensionen für die historische Romanze.

    Robinson Crusoe

    kostenlos0,99 EUR

    100°

    Der abenteuerlustige Bremer Kaufmannssohn Robinson Crusoe fährt gegen den Willen seines Vaters zur See. In einem Orkan strandet er als einziger Überlebender auf einer Insel und versucht von dem Tag an alleine zu überleben. Doch auf der Insel lauert eine tödliche Gefahr. “Tolles Abenteuerbuch für jedes Alter” (Amazon-Rezensent). Für den bereits 1719 publizierten und unzählige Male kopierten Roman stand ein reales Seefahrer-Schicksal Pate.

    Dämmerung des Widerstandes

    kostenlos1,99 EUR

    100°

    Der junge Krieger Endrael möchte seinen Lehrmeister Calansir aus den Fängen der königlichen Stadtwache befreien. Womit er und seine Gefährten sich gegen den bösen König zu richten haben – und gegen eine geheime Macht, die ihn unterstützt. “Lebendig geschriebenes Buch und spannendes Leseerlebnis” (Amazon Rezensent). 10x 5 Sterne bei 11 Amazon-Rezensionen für das High-Fantasy-Epos.


    Allgemeine Hinweise: Die eBook Tipps sind redaktionell ausgewählt. Werbliche Tipps sind bei uns klar gekennzeichnet, mit einem “Promo”-Vermerk unter einem Buchtitel. Der Preis im Artikel entspricht nicht dem Preis im Shop? In aller Regel hat der Händler dann das neue Aktionsangebot noch nicht eingepflegt (insbesondere Thalia braucht bisweilen einige Tage). Die meisten Angebote sind außerdem zeitlich befristet, weshalb der Artikel nicht zu lange “liegen gelassen” werden sollte.


    Nützliche Ratgeber auf lesen.net

    • Regal freibekommen? Der Ratgeber Bücher verkaufen gibt Auskunft über die besten Ankäufer sowie Tipps für maximale Ankaufpreise für gebrauchte Bücher.
    • neues Lesegerät gefällig? Die Ratgeber eBook Reader und Tablets geben einen Marktüberblick und verweisen auf Testberichte auf lesen.net und Anderswo. Und auf den Ratgeberseiten Kindle und Tolino steht alles Wissenswerte zu den beiden großen Ökosystemen.
    • größerer Lesehunger? Der Ratgeber eBook Flatrates verrät, worauf bei den einschlägigen Angeboten zu achten ist.
    • audiophil? Unsere Infoseite Kostenlose Hörbücher informiert unter anderem über die besten Quellen für gratis Hörgenuss.
    • bequemer schmökern? Die besten Relaxsessel für ein komfortables Lesevergnügen.

    Der Beitrag eBook Tipps zum Wochenstart erschien zuerst auf lesen.net.

  • eBook Tipps zum Wochenende

    Über eine Apple-Aktion gibt es derzeit vier namhafte Verlagstitel komplett für lau, zwei davon – Romantic Fantasy und ein düsterer Nordsee-Thriller – sind sogar bei allen Händlern kostenlos. Je gerade einmal ein Euro werden für zwei spannungsgeladene Romanzen fällig, kaum teurer ist eine mehr als 1.000 Seiten starke Roman-Biographie.

    Unsere eBook Tipps (dreimal pro Woche) gibt es auch als personalisierte E-Mail. Wer alle oder keine Checkbox selektiert, bekommt sämtliche Titel, ansonsten die ausgewählten Genres.


    Zusätzlich zu den nachfolgenden eBook Tipps sind nur bei iBooks kostenlos: Der Küsten-Krimi Rote Grütze mit Schuss sowie der Liebesroman Wenn Schmetterlinge Loopings fliegen (Links zu iTunes). Die Aktion läuft bis Sonntagabend.

    Schwanensterben

    3,99 EUR7,99 EUR

    100°

    Kommissar Hölzle, gerade nach Bremen gekommen, kriegt einen scheinbaren Routine-Fall auf den Tisch. Doch die junge Russin, die tot im Wassergraben einer Reitanlage liegt, wurde offenbar keineswegs aus bloßer Eifersucht umgebracht – die Ermittlungen bringen Hölzle bis zurück in die Zeit des zweiten Weltkrieges. “Ein fesselnd geschriebener, gut recherchierter und auf mehreren Zeitzonen spielender Kriminalroman” (Amazon-Rezensent). Bislang herausragende 4,7/5 Sterne bei 14 Amazon-Rezensionen.

    Dunkle Flut

    kostenlos8,99 EUR

    110°

    Die 19-jährige Kyra will unbedingt Polizistin werden. Als sie durch Zufall frühzeitig an dem Tatort eines grausigen Mordes ist, wittert sie ihre Chance und nimmt auf eigene Faust Ermittlungen auf – sehr zum Missfallen der verantwortlichen Kommissarin. Doch dann stößt Kyra tatsächlich auf eine heiße Spur und gerät damit selbst ins Fadenkreuz des Täters. “Ein geschliffener Thriller – mit atemberaubendem Tempo erzählt” (De Telegraaf). Der Auftakt einer mitreißenden Thriller-Reihe mit einem ungewöhnlichen Ermittler-Duo.

    Sehnsucht im Paradies

    0,99 EUR2,99 EUR

    PROMO

    Die Privatdetektivin Amy ist definitiv urlaubsreif, doch ihr Chef hat andere Pläne: Amy wird nach Jamaika geschickt, um dort einen angeblichen Cyber-Kriminellen zu beschatten. Vor Ort ist der Verdächtige schnell gefunden – und ebenso schnell erliegt Amy dessen Charme und Sex-Appeal. “Erotik, Liebe und Spannung perfekt gemixt haben mir viel Spaß gemacht” (Amazon-Rezensentin). Die sommerliche Romanze von Top-Autorin Sharon Taylor ist nur noch kurze Zeit für einen tollen Einführungspreis zu bekommen.

    You with me

    0,99 EUR2,99 EUR

    PROMO

    Cathy wird vom Pech verfolgt: Erst verliert sie ihren Job als Journalistin, dann ertappt sie ihren Verlobten in flagranti. Und jetzt wird Cathy auch noch von diesem geheimnisvollen Mann zu einem wilden Roadtrip nach Schottland gezwungen. Warum nur? “Unterhaltsam, spannend und ganz schön rasant” (Amazon-Rezensentin). Tolle 4,5/5 Sterne bei 36 Amazon-Rezensionen für die unterhaltsame Romanze mit Krimi-Elementen aus der Feder der beiden Bestseller-Autorinnen Heike Fröhling und Daniela Arnold. Die kurzweilige Geschichte, eine überarbeitete Neuauflage von “Lieber ein Mann als gar kein Stress”, ist derzeit stark reduziert erhältlich.

    Elisabeth I.

    3,99 EUR7,99 EUR

    110°

    Das Leben der berühmten Königin Elisabeth I. in Romanform. Auf fiktive Weise portraitiert Cornelia Wusowski eine der mächtigsten Frauen der Weltgeschichte, durch die England einst zur Weltmacht wurde. Eine Geschichte über Macht, Verrat und Loyalität. “Eine beeindruckende Frau, deren ereignisreiches Leben hier spannend beschrieben wird” (Amazon Rezensentin).

    Die Entflammten

    kostenlos7,49 EUR

    150°

    Sacha Winters ist mit dem Fluch belegt, vor seinem 18. Geburtstag nicht sterben zu können – und an besagtem Tag dann das Zeitliche zu segnen. Taylor Montclair besitzt die Fähigkeiten, Sacha von diesem Fluch zu befreien, nur weiß sie das noch nicht. Als Sacha und Taylor sich begegnen, ändert sich nicht nur für die beiden Teenager alles. “Hat alles, was eine besondere Fantasy-Geschichte braucht: Kampf, Magie, Gefühl und Liebe!” (Amazon-Rezensentin). Aktuell gute 4,4/5 Sterne bei 185 Amazon-Rezensionen für den Auftakt des neuen Zweiteilers der Night-School-Bestseller-Autorin C. J. Daugherty.

    Die Schatten von New Orleans

    kostenlos6,99 EUR

    160°

    Um 1870: Cynthia arbeitet im Haushalt einer reichen New Yorker Familie und verliebt sich in deren Sohn. Der Plan, gemeinsam durchzubrennen, geht schief: Cynthia landet wegen eines angeblichen Schmuckdiebstahls im Gefängnis, von ihrem Geliebten hört sie nichts mehr. Ein Feuer im Gefängnis gibt ihr die Möglichkeit zum Ausbruch – und dazu, ihre Unschuld zu beweisen. “Spannender historischer Abenteuerroman” (Amazon-Rezensentin).


    Allgemeine Hinweise: Die eBook Tipps sind redaktionell ausgewählt. Werbliche Tipps sind bei uns klar gekennzeichnet, mit einem “Promo”-Vermerk unter einem Buchtitel. Der Preis im Artikel entspricht nicht dem Preis im Shop? In aller Regel hat der Händler dann das neue Aktionsangebot noch nicht eingepflegt (insbesondere Thalia braucht bisweilen einige Tage). Die meisten Angebote sind außerdem zeitlich befristet, weshalb der Artikel nicht zu lange “liegen gelassen” werden sollte.


    Nützliche Ratgeber auf lesen.net

    • Regal freibekommen? Der Ratgeber Bücher verkaufen gibt Auskunft über die besten Ankäufer sowie Tipps für maximale Ankaufpreise für gebrauchte Bücher.
    • neues Lesegerät gefällig? Die Ratgeber eBook Reader und Tablets geben einen Marktüberblick und verweisen auf Testberichte auf lesen.net und Anderswo. Und auf den Ratgeberseiten Kindle und Tolino steht alles Wissenswerte zu den beiden großen Ökosystemen.
    • größerer Lesehunger? Der Ratgeber eBook Flatrates verrät, worauf bei den einschlägigen Angeboten zu achten ist.
    • audiophil? Unsere Infoseite Kostenlose Hörbücher informiert unter anderem über die besten Quellen für gratis Hörgenuss.
    • bequemer schmökern? Die besten Relaxsessel für ein komfortables Lesevergnügen.

    Der Beitrag eBook Tipps zum Wochenende erschien zuerst auf lesen.net.

  • Prime Reading startet in Deutschland: Wechselnde gratis eBooks und Zeitschriften für ...

    Die Millionen deutschen Mitglieder des Amazon-Premiumprogramms Amazon Prime erhalten ab dem heutigen Donnerstag noch mehr für ihr Geld. Über den Dienst Prime Reading stehen mehrere Hundert eBooks und Zeitschriften zur kostenlosen Lektüre bereit. Das erste Angebot kann sich sehen lassen.

    Exakt 498 Titel inkludiert das deutsche Prime-Reading-Sortiment zum Start, analog zu anderen Prime-Diensten wie Prime Video wird das Angebot regelmäßig ausgetauscht. Wie auch bei Amazons “echter” eBook FlatrateKindle Unlimited, wo weit über eine Million eBooks zur Auswahl stehen (allerdings zum Preis von 9,99 Euro monatlich), handelt es sich im Wesentlichen um einen Mix aus Indie-Titeln und Publikationen der Amazon-Verlagslabel wie “AmazonCrossing”, “Edition M” und “Tinte und Feder”. Hinzu kommen einige Leutturmtitel wie Harry Potter 1 und der Sachbuch-Bestseller Das Glücksprojekt. Etwa drei Dutzend Zeitschriften runden das Angebot von Prime Reading ab, darunter Prominenz wie Spiegel und Focus.

    Prime Reading Inklusiv-Titel mit Staub auf dem Cover

    Handelt es sich bei den Zeitschriften natürlich um aktuelle Ausgaben, haben die eBooks im Prime-Reading-Angebot in aller Regel schon etwas Staub auf dem Cover. Das erklärt sich auch aus der Vergütung der Indie-Autoren, die für die Teilnahme an Prime Reading einen Pauschalbetrag von wenigen Hundert Euro pro Titel pro Monat erhalten. Ein nettes Zubrot für einen älteren Titel, aber natürlich keine Kalkulationsgrundlage für eine Neuerscheinung, wo bei professionellen Self Publishern nach Cover-Gestaltung, Lektorat und Marketing-Maßnahmen ein vierstelliger Betrag auf der Rechnung steht – von der Eigenleistung ganz zu schweigen.

    Dass Prime Reading trotzdem begeistert genutzt wird, illustrieren Erfahrungswerte aus den USA und auch schon ein Blick auf die deutschen Charts. So steht wenige Stunden (!) nach Start des Dienstes Harry Potter 1, Vollpreis 8,99 Euro, bereits in den Top 50 der Kindle Charts. Da dürften schon einige Hundert “gratis” Downloads (Amazon Prime will mit 70 Euro Jahresgebühr natürlich schon bezahlt sein) zusammengekommen sein.

    Kindle Leihbücherei: 100x größeres Angebot mit Limitierungen

    Prime Reading ergänzt die weiterhin verfügbare Kindle Leihbücherei. Drei wichtige Unterschiede gibt es: Erstens gibt es bei Prime Reading keine Begrenzung der Ausleihen (Leihbücherei: nur ein eBook pro Monat), zweitens funktioniert Prime Reading auch mit Lese-Apps auf iOS- und Android-Geräten (Leihbücherei: Nur KindleeBook Reader und Fire Tablets). Drittens ist das Angebot der Kindle Leihbücherei um den Faktor 100 größer, 56.900 Titel gibt es dort aktuell – aber eben nur einen pro Monat pro Prime-Mitglied.  

    Dass die Kindle Charts jetzt von Prime-Reading-Inklusivtiteln durchsetzt sein werden, steht beim Blick auf Amazon.com nicht zu befürchten. Aber natürlich werden die Millionen deutschen Prime-Mitglieder, die auch unter den Kindle-Store-Kunden einen großen Teil ausmachen dürften, künftig eher mal einen Roman kostenlos laden als kaufen. Was für Lesefreunde eine tolle Sache ist, bedeutet für einige Indie-Autoren und Verlage vielleicht schon merkbare Einbußen.

    Der Beitrag Prime Reading startet in Deutschland: Wechselnde gratis eBooks und Zeitschriften für Amazon-Prime-Mitglieder erschien zuerst auf lesen.net.

  • eBook Warez: Staatsanwalt legt lul.to still & verhaftet Betreiber

    Der deutschen Justiz ist im Kampf gegen illegale eBook Downloads ein beachtlicher Schlag gelungen. Besucher der URL www.lul.to finden dort statt eines gut sortierten eBook Store mit Witz-Preisen neuerdings nur noch eine Info-Seite der Generalstaatsanwaltschaft Bamberg. Drei Tatverdächtige sitzen in U-Haft, sichergestellt wurde auch viel Geld – und Kundendaten.

    Zuletzt rund 10.000 Besucher pro Tag auf lul.to

    lul.to im Oktober 2016

    Das 2013 ins Leben gerufene Portal lul.to (lul = “lesen und lauschen”) verkaufte ein breites Sortiment von eBooks weit unter Ladenpreis, pro Download fielen meist nur wenige Cent an. Die Verlage und Indie-Autoren sahen davon natürlich nichts. Trotz des eher unkonventionellen Ansatzes im Warez-Bereich – andere große illegale eBook-Portale wie lesen.to und eBook Hell bieten ihre Downloads zum Nulltarif an – konnte lul.to eine große Zahl von Lesefreunden für sein Angebot begeistern. Nach unseren Schätzungen anhand von Analyse-Diensten hatte lul.to zuletzt rund 10.000 tägliche Besucher. Zum Vergleich: Online-Händler eBook.de (gehört zu Hugendubel) kommt geschätzt auf etwa 15.000 tägliche Besucher.

    Mehr als 30.000 Kunden

    lul.to heute

    Für die zahlreichen lul.to-Fans haben die deutschen Justizbehörden nun aber eine schlechte Nachricht in petto. Die Generalstaatsanwaltschaft Bamberg und das LKA Sachsen haben die Seite erfolgreich vom Netz genommen und laut einer am heutigen Mittwoch publizierten Pressemitteilung dabei auch drei Beschuldigte ermitteln und festsetzen können, die derzeit in Untersuchungshaft sitzen.

    Zum Zeitpunkt der Schließung waren auf lul.to nach Angaben der Justiz über 160.000 deutschsprachige (!) eBooks und 28.000 Hörbücher zu finden – ein Sortiment, mit dem sich die Seite auch nicht hinter legalen Anbietern verstecken musste. Und das Angebot wurde offenbar auch reichhaltig genutzt, die Staatsanwaltschaft Bamberg spricht von mehr als 30.000 Kunden.

    Bemerkenswert und alles andere als selbstverständlich bei der Abschaltung illegaler Download-Seiten ist, dass die Justiz auch umfangreiche Vermögenswerte sicherstellen konnte. 24 Bitcoins im aktuellen Wert von etwa 55.000 Euro, 100.000 Euro in Bankguthaben, 10.000 Euro Bargeld und “ein hochwertiges Motorrad” wanderten in die Hände des Freistaats Bayern.

    Erster bedeutsamer Schlag gegen eBook Warez

    Die Schließung markiert das Ende von mehr als 2 Jahre lang andauernden Ermittlungen, informiert die GVU in einer eigenen Pressemitteilung vom heutigen Mittwoch. Auch dem Börsenverein des deutschen Buchhandel war der Strafvollzug eine Pressemitteilung wert (“wichtiger Erfolg im Kampf gegen Internet-Piraterie”).

    Tatsächlich handelt es sich um den ersten größeren Ermittlungserfolg im Warez-Kosmos seit Ende 2014, seit die Behörden im Zusammenhang mit den Download-Foren boerse.to und boerse.to 120 Hausdurchsuchungen durchführten. Hier ging es nicht dediziert, aber auch um illegal angebotene eBooks.

    Die großen eBook-Warez-Plattformen wurden bislang noch überhaupt nicht belangt. Wenn es in der Vergangenheit zu größeren Abschaltungen kam (boox.to, buecherkiste.org), gingen diese eigentlich immer von den Betreibern aus. In der Vergangenheit bekleckerte sich die Justiz bei der Strafverfolgung nicht gerade mit Ruhm (“boox.to: Peinliche Hausdurchsuchung – Beschuldigter hat nicht einmal Internet“).

    Downloader-Karawane zieht weiter

    Und jetzt? Von der Abschaltung geht sicherlich eine gewisse Signalwirkung innerhalb der Szene aus. Die Erfahrungen etwa von der kino.to-Schließung lehrt allerdings, dass die wirklich großen und professionellen Warez-Seiten sich kaum beeindrucken lassen und nicht von heute auf morgen panisch vom Netz gehen werden. Die Karawane der illegalen Downloader zieht also weiter, nur preiswerte und komfortable legale Alternativen können den Warez-Sumpf nachhaltig austrocknen. Selbst mit attraktivsten eBook-Flatrate-, Deals und dergleichen wird man gleichwohl nie alle Lesefreunde erreichen kann, ein gewisser Bodensatz an Lesefreunden mit ausgeprägter Freibier-Mentalität und entsprechendem Verhalten wird immer bleiben.

    Was macht die Justiz mit lul.to-Kundendaten?

    Bleibt eine Frage: Was macht die Staatsanwaltschaft mit den mehr als 30.000 beschlagnahmten Datensätzen von lul.to-Kunden? In den Pressemitteilung findet sich dazu kein Wort. Im Vergleich zu konventionellen Download-Seiten hat es die Justiz bei illegalen eBook Stores deutlich leichter, die Kunden zu ermitteln und zu belangen, denn bei lul.to gab es ohne Registrierung und Geldfluss keine Ware.

    Die Spur des Geldes zu verfolgen wird eher schwierig, denn mit Bitcoins und Prepaid-Guthabenkarten (gibt es in jeder Tankstelle) standen wohl ausreichend anonyme Zahlungsarten zur Auswahl. Aber wer sich mit einer E-Mail-Adresse a là Max.Mustermann@gmx.de registriert und hier wie bei der anschließenden Nutzung keinen Proxy-Server benutzt hat, könnte bald unliebsame Post bekommen. Gut möglich, dass die Justizbehörden auch an dieser Front ein Exempel statuieren wollen.

    Der Beitrag eBook Warez: Staatsanwalt legt lul.to still & verhaftet Betreiber erschien zuerst auf lesen.net.

  • eBook Tipps zur Wochenmitte

    Kostenlos gibt es zur Wochenmitte eine spannende Dystopie mit sehr guten Bewertungen, ebenso eine ähnlich gut bewertete Shanghai-Romanze mit Bestseller-Vergangenheit. Schon für gerade einmal einen knappen Euro ist derweil spannende Unterhaltung vor traumhafter Kulisse zu bekommen.

    Unsere eBook Tipps (dreimal pro Woche) gibt es auch als personalisierte E-Mail. Wer alle oder keine Checkbox selektiert, bekommt sämtliche Titel, ansonsten die ausgewählten Genres.

    E5

    0,99 EUR3,99 EUR

    PROMO

    Thomas freut sich auf eine Alpenüberquerung entlang der E5-Route, die er bei einem Gewinnspiel gewonnen hat. Vor Ort wird aus der Begeisterung allerdings zunächst einmal Verwunderung, denn in seiner Wandergruppe entdeckt er merkwürdigerweise viele bekannte Gesichter aus seinem Unternehmen. Im Laufe der Wanderung wird die Stimmung innerhalb der Gruppe immer mieser – und dabei bleibt es nicht. “Unterhaltsam, witzig und spannend mit einem Hauch Lebensweisheit” (Amazon-Rezensent). Makellose 13x 5 Sterne bei 13 Amazon-Rezensionen für spannende Unterhaltung vor traumhafter Kulisse, aktuell zu einem tollen Aktionspreis erhältlich.

    Tante Dimity und der Fremde im Schnee

    2,99 EUR5,99 EUR

    100°

    Kurz vor Weihnachten findet Lori einen halbtoten Mann in ihrem Garten. Wer ist der Fremde und wie kommt er dorthin? Lori wittert ein neues Abenteuer und macht sich an die Recherche. “Entspannung pur und dazu noch allerfeinste Unterhaltung” (Amazon-Rezensentin). Bislang makellose 6x 5 Sterne bei 6 Amazon-Rezensionen für den Cozy Krimi.

    Vollidiot

    3,99 EUR7,99 EUR

    100°

    Simon, ein unbedeutender Handyverkäufer, will endlich die Liebe seines Lebens kennenlernen. Doch der Weg dahin ist gespickt mit Hindernissen. Verkupplungswillige Putzfrauen, gackernden Business-Hühner und männliche  Verehrer im Fitnessstudio stehen im Weg. “Ich habe wieder mal viel gelacht, wie immer bei Tommy Jaud. Kann ich nur weiter empfehlen” (Amazon Rezensent). Dem Debütroman und Bestseller von Comedy-Autor Tommy Jaud folgten in den letzten Jahren etliche ähnlich gelagerte Unterhaltungstitel.

    Mein Blind Date mit dem Leben

    3,99 EUR8,99 EUR

    100°

    Als Jugendlicher verliert Saliya nahezu seine komplette Sehfähigkeit. Mit viel Fleiß und einigen Tricks gelingt ihm trotzdem eine Karriere in der Welt der Sehenden. 15 Jahre verschweigt er seine Behinderung. “Ein Buch, das emotional mitreißt und dabei den Blick auf das eigene Leben schärft” (Amazon-Rezensentin). Sehr gute 4,8/5 Sterne bei 36 Amazon-Rezensionen für die berührende Biographie.

     

     

    Eine filmreife Hochzeit

    kostenlos3,99 EUR

    110°

    Anna Williams möchte ihrem kranken Vater einen dringend benötigten Urlaub ermöglichen. Gut, dass der Milliardär Ryan Anderson durch eine Fernsehshow auf einer Südseeinsel eine passende Frau sucht. Anna nimmt für ihren Vater teil und lernt dort den heißen Haustechniker Chris kennen. Hat der wirklich nichts mit der Show zu tun? “Mitreißende Handlung, liebenswerte und verrückte Charaktere”(Amazon Rezensentin). Sehr gute 4,5/5 Sterne bei 35 Amazon-Rezensionen für die US-Originalausgabe der Romanze.

    Vertraglich verliebt

    kostenlos2,99 EUR

    110°

    In dieser romantischen Komödie mit dem exotischen Schauplatz Shanghai muss sich ein englischer Geschäftsmann schleunigst eine Freundin zulegen, um vor seiner Mutter nicht als Lügner dazustehen. Als er die Deutsche Julia trifft, unterbreitet er ihr ein moralisch mindestens fragwürdiges Angebot. “Ein netter Liebesroman mit viel Gefühl und Tiefgang” (Amazon-Rezensentin). Stand zur Neuerscheinung auf Platz 2 der (ersten) Bild-Bestsellerliste.

    Spiel der Zeit

    kostenlos8,99 EUR

    PROMO

    Eine große Geschichte, beginnend in der englischen Arbeiterstadt Bristol des Jahres 1930. Das Leben des jungen Harry Clifton nimmt eine Wendung, als er über ein Stipendium auf eine Eliteschule gelangt und sich dort in die Erbin einer Schifffahrts-Dynastie verliebt. “Spannend und herzergreifende Geschichte” (Skoobe-Rezensentin). Der Auftakt einer vielgelobten Familiensaga ist einer von mehr als 175.000 Inklusiv-Titeln der eBook Flatrate Skoobe und im Rahmen der 30-tägigen Testphase komplett kostenlos lesbar. Auch die Teile 2-4 der Clifton-Saga gibt es mit Skoobe für lau. 

    Lost Island

    kostenlos2,99 EUR

    100°

    In einer überfluteten Welt, die in Verwaltungszonen aufgeteilt ist und von einem Senat regiert wird, kämpft Kate um ihre große Liebe Liam. Kate steht eine große Zukunft in der Regierung bevor, doch Liam hat sich den Rebellen angeschlossen. Kann die Liebe bestehen? “Wunderbar geschrieben, flüssig und ausdrucksstark” (Amazon Rezensentin). Sehr gute 4,6/5 Sterne bei 27 Amazon-Rezensionen für die spannende Dystopie in Anlehnung an die Hunger-Games-Dystopie.


    Allgemeine Hinweise: Die eBook Tipps sind redaktionell ausgewählt. Werbliche Tipps sind bei uns klar gekennzeichnet, mit einem “Promo”-Vermerk unter einem Buchtitel. Der Preis im Artikel entspricht nicht dem Preis im Shop? In aller Regel hat der Händler dann das neue Aktionsangebot noch nicht eingepflegt (insbesondere Thalia braucht bisweilen einige Tage). Die meisten Angebote sind außerdem zeitlich befristet, weshalb der Artikel nicht zu lange “liegen gelassen” werden sollte.


    Nützliche Ratgeber auf lesen.net

    • Regal freibekommen? Der Ratgeber Bücher verkaufen gibt Auskunft über die besten Ankäufer sowie Tipps für maximale Ankaufpreise für gebrauchte Bücher.
    • neues Lesegerät gefällig? Die Ratgeber eBook Reader und Tablets geben einen Marktüberblick und verweisen auf Testberichte auf lesen.net und Anderswo. Und auf den Ratgeberseiten Kindle und Tolino steht alles Wissenswerte zu den beiden großen Ökosystemen.
    • größerer Lesehunger? Der Ratgeber eBook Flatrates verrät, worauf bei den einschlägigen Angeboten zu achten ist.
    • audiophil? Unsere Infoseite Kostenlose Hörbücher informiert unter anderem über die besten Quellen für gratis Hörgenuss.
    • bequemer schmökern? Die besten Relaxsessel für ein komfortables Lesevergnügen.

    Der Beitrag eBook Tipps zur Wochenmitte erschien zuerst auf lesen.net.

  • Sony Koov: Block-Baukasten will Kinder für Coding und Robotik begeistern

    “Minecraft trifft Lego” heißt es bei Koov. Jugendliche und Junggebliebene können bunte Steine mit Sensoren und Antrieben kombinieren und über eine App zum Leben erwecken, die auch vielfältige Lehrinhalte beinhaltet. Hersteller Sony setzt bei der Finanzierung auf Crowdfunding, der Preis kann sich durchaus sehen lassen.

    <Weiterlesen bei lernen.net>

    Der Beitrag Sony Koov: Block-Baukasten will Kinder für Coding und Robotik begeistern erschien zuerst auf lesen.net.

  • Social Reading: Aus log.os wird Mojoreads

    Die ambitionierte Berliner Social-Reading-Plattform log.os gibt sich einen neuen Namen. Weil die alte Firmierung in Kombination mit einer ungewöhnlichen Domainendung für Verwirrung sorgte, heißt das stiftungsfinanzierte Startup künftig Mojoreads. Und sonst?

    log.os kombiniert eine Social-Reading-Plattform im Stil von Goodreads und Lovelybooks mit einem angeschlossenen eBook Store nebst Online-Reader. Das Unternehmen versteht sich als Gegenentwurf von multinationalen Online-Händlern wie Amazon und Google – der Geschäftsbetrieb wird von einer Stiftung getragen, Nutzer erhalten volle Souveränität über ihre Daten.

    Weniger Missverständnisse als Mojoreads 

    Schon seit gut vier Jahren geistert log.os durch die Fachpresse der Buchbranche, seit Anfang 2016 befindet sich die Plattform in der offenen Beta-Phase. Entsprechend kommt es etwas überraschend, das nun an einer elementaren Stellschraube gedreht wird: am Namen und damit zusammenhängend an der URL. Die Seite wird zeitnah von logos.social zu Mojoreads.com migriert und entsprechend umbenannt.

    Mit der Namensänderung macht log.os erstmals seit längerem wieder auf sich aufmerksam. In einem Startup-Porträt des Börsenblatt im vergangenen Herbst betonte log.os-Gründer Volker Oppmann, man verstehe sich als “Sozialunternehmen” und wolle “eine nachhaltige gesellschaftliche Veränderung herbeiführen”.

    Umtriebig (noch) auf niedrigem Niveau

    Größte Gruppen bei Log.os/MojoReads

    Zur Frankfurter Buchmesse 2016, also vor etwa 8 Monaten, verließ log.os die offene Beta-Phase und wirbt seither “offiziell” um Lesefreunde, ohne deren Mitwirkung es mit einer gesellschaftlichen Veränderung natürlich nicht weit her ist. Bislang lassen die Nutzer aber noch auf sich warten: Zieht man öffentliche Traffic-Parameter zu Rate, dürfte log.os / Mojoreads höchstens einige Hundert tägliche Besucher haben. Entsprechend mau sieht die Aktivität im sozialen Netzwerk aus. Für einen wirtschaftlichen Betrieb eines Unternehmen mit – Stand Herbst 2016 – 15 Mitarbeitern reicht das natürlich bei weitem nicht. Schon damals hieß es, für 2017 benötige man eine Finanzspritze über eine Million Euro.

    Das log.os / Mojoreads Team war in den letzten Monaten alles andere als untätig, praktisch im Wochenrythmus wurden neue Funktionen implementiert und Meilensteine wie eine Android-App fertiggestellt. Aber wie wir schon vor anderthalb Jahren schrieben: Unter dem Strich muss ein Gesamtpaket stehen, das mindestens auf Augenhöhe ist zu den Plattformen von Kindle und Tolino, die gleichwohl über eine zigmal höhere Man-Power und Kapitalkraft sowie jahrzehntelange E-Commerce-Erfahrung verfügen. Dass die Masse der Leser eine Plattform nicht allein wegen emotionalen Argumenten a la buy local / made in germany nutzt, illustrierte zuletzt die Abschaltung des funktional halbgaren Branchen-Projekts buchhandel.de als eigenständiger Online-Händler.

    Der Beitrag Social Reading: Aus log.os wird Mojoreads erschien zuerst auf lesen.net.

  • eBook Tipps zum Wochenstart

    Kostenlos ist zum Wochenstart eine toll bewertete Autobiographie über eine Liebe mit erheblichen Hindernissen zu bekommen, auch chinesisch-britischen Steampunk made in Switzerland gibt es für lau. Stark reduziert ist derweil ein von Stephen King hochgelobter Mystery-Crime-Horror-Mix, ebenso typische Ellen-Berg-Unterhaltung.

    Unsere eBook Tipps (dreimal pro Woche) gibt es auch als personalisierte E-Mail. Wer alle oder keine Checkbox selektiert, bekommt sämtliche Titel, ansonsten die ausgewählten Genres.

    Der letzte Pilger

    4,99 EUR9,99 EUR

    100°

    Der ehemalige norwegische Minister und Widerstandskämpfer Carl Oscar Krogh wird in seiner Villa brutal ermordet. Kommissar Bergmann sieht eine Verbindung zu drei frisch ausgegrabenen Leichen, die offenbar während des zweiten Weltkriegs hastig im Nirgendwo verscharrt worden waren. “Spannender Mordfall mit brisantem historischen Hintergrund” (Amazon-Rezensent). Gute 4,2/5 Sterne bei 62 Amazon-Rezensionen für die auf zwei Zeitachsen erzählte Geschichte.

    Das bisschen Kuchen

    3,99 EUR7,99 EUR

    110°

    Ausgerechnet an ihrem 25. Hochzeitstag ertappt die mollige Mittvierzigerin Niki ihren Liebsten in den Armen einer schlanken Schönheit. Niki beschließt: So kann es nicht weitergehen. Und reist in eine Schweizer Diätklinik, wo nicht nur ihr Gewicht auf den Prüfstand gerät. “Locker-leichter, humorvoller Chick-Lit-Roman mit viel Herz und Fettnäpfchen” (Amazon-Rezensent). Gute 4,2/5 Sterne bei 141 Amazon-Rezensionen für typische Ellen-Berg-Unterhaltung.

    Die Zutaten der Liebe

    2,99 EUR7,99 EUR

    110°

    Tief enttäuscht lässt die Köchin Margherita das Abenteuer Rom nebst einer gescheiterten Ehe hinter sich und kehrt in ihre toskanische Heimat zurück. Wo ein heruntergewirtschaftetes Restaurant ihrer verstorbenen Mutter, ein spielsüchtiger Vater und ein Aushilfsjob als Köchin bei einem – zunächst – unliebsamen kalten Geschäftsmann auf sie warten. “Kurzweilige und witzige Liebesgeschichte” (Amazon-Rezensentin). 3x 5 Sterne, 5x 4 Sterne bei 8 Amazon-Rezensionen für die Kombination aus Romanze und Rezepten.

    Kein Ring, kein Kuss

    kostenlos2,99 EUR

    120°

    Gefühlvolle Autobiographie über das Leben als Deutscher in einem israelischen Kibbuz. Als sich Bernd Schmidt dann auch noch in eine Israelin iranischer Herkunft verliebt, werden die Dinge allerdings kompliziert. “Ein tolles Thema. Hier treffen Welten aufeinander. Sehr gefühlsbetont abgehandelt” (Amazon-Rezensent). Aktuell tolle 4,5/5 Sterne bei 25 Amazon-Rezensionen.

    Wie man einen Halunken küsst

    kostenlos

    110°

    Als Lady Natalie ihre Freundin Lady Pippa in den Armen ihrer langjährigen Liebe Lord Christian zu sehen glaubt, bricht für sie eine Welt zusammen. Ein verhängnisvolles Missverständnis, das allerdings über Umwege doch noch etwas Gutes hat. “Wirklich genussvoll” (Amazon.com-Rezensentin). Gute 4,3/5 Sternen bei 23 Amazon-Rezensionen für die Originalausgabe der aus zwei Perspektiven erzählten Regency-Romanze.

    Die Begabte

    3,99 EUR8,99 EUR

    110°

    Vor langer Zeit wurde die Buchbinderin Pergama von einem schwarzen Magier dazu verflucht, in einem Buch zu leben. Als das Buch in die Hände des jungen Archäologen und Magierlehrlings Tyen kommt, sieht Pergama die Chance, sich zu befreien – und Tyen vor einer großen Bedrohung seiner eigenen Welt zu bewahren. “Liest sich sehr gut, ist spannend und fantasievoll” (Amazon-Rezensentin). Auftakt einer Romantic-Fantasy-Trilogie, aber auch sehr gut für sich zu lesen.

    Niceville

    3,99 EUR7,99 EUR

    110°

    Mystery-Crime-Horror-Mix über eine verschlafene US-amerikanische Kleinstadt, die unvermittelt völlig aus den Fugen gerät. Ein Junge verschwindet spurlos und taucht später schwer verletzt in einer uralten Gruft wieder auf, dann erschüttert ein brutaler Banküberfall die Gemeinde – nur der Anfang. “Niceville überquert mit einer Selbstverständlichkeit Genre-Grenzen, springt über diese Kluft, die unbedeutendere Autoren verschluckt, wie ein fettes Motorrad über umgestürzte Bäume. Es gibt wirklich nichts Vergleichbares, und mir bleibt nichts zu sagen außer Bravo” (Stephen King). Niceville, für Spiegel Online ein viel gelobter “Krimi des Monats”, ist der Auftakt einer Trilogie.

    Die Schlüsselmacherin

    kostenlos2,49 EUR

    170°

    In einem chinesisch geprägten London des 19. Jahrhunderts hat sich Lydia nach vielen Jahren in einer Verbrecherorganisation gerade mit einer Art Detektei selbständig gemacht. Die Agentur läuft allerdings schlecht, und so muss Lydia einen zweifelhaften Auftrag annehmen, der sie zurück in ihre Vergangenheit wirft und bald eine gewichtige Entscheidung verlangt. “Sehr spannend und undurchsichtig” (Amazon-Rezensent). Gute 4,2/5 Sterne bei 13 Amazon-Rezensenten für den Auftakt einer Steampunk-Reihe, bei der natürlich auch Luftschiffe und Roboter nicht fehlen dürfen.


    Allgemeine Hinweise: Die eBook Tipps sind redaktionell ausgewählt. Werbliche Tipps sind bei uns klar gekennzeichnet, mit einem “Promo”-Vermerk unter einem Buchtitel. Der Preis im Artikel entspricht nicht dem Preis im Shop? In aller Regel hat der Händler dann das neue Aktionsangebot noch nicht eingepflegt (insbesondere Thalia braucht bisweilen einige Tage). Die meisten Angebote sind außerdem zeitlich befristet, weshalb der Artikel nicht zu lange “liegen gelassen” werden sollte.


    Nützliche Ratgeber auf lesen.net

    • Regal freibekommen? Der Ratgeber Bücher verkaufen gibt Auskunft über die besten Ankäufer sowie Tipps für maximale Ankaufpreise für gebrauchte Bücher.
    • neues Lesegerät gefällig? Die Ratgeber eBook Reader und Tablets geben einen Marktüberblick und verweisen auf Testberichte auf lesen.net und Anderswo. Und auf den Ratgeberseiten Kindle und Tolino steht alles Wissenswerte zu den beiden großen Ökosystemen.
    • größerer Lesehunger? Der Ratgeber eBook Flatrates verrät, worauf bei den einschlägigen Angeboten zu achten ist.
    • audiophil? Unsere Infoseite Kostenlose Hörbücher informiert unter anderem über die besten Quellen für gratis Hörgenuss.
    • bequemer schmökern? Die besten Relaxsessel für ein komfortables Lesevergnügen.

    Der Beitrag eBook Tipps zum Wochenstart erschien zuerst auf lesen.net.

  • Icarus Illumina XL HD: Neuer 7,8-Zoller mit mit 300ppi-Panel und offenem Android

    Der holländische Hersteller Icarus hat seinem Acht-Zoller Illumina XL ein “Retina-Update” verpasst. Gegenüber dem Ende 2015 in den Handel gekommenen Vormodell hat der Icarus Illumina XL HD einen deutlich kontrastreichen E-Ink-Carta-Bildschirm mit 300 ppi Pixeldichte, der allerdings etwas geschrumpft ist. Auch in anderen Bereichen gab es deutliche Verbesserungen.

    Der Icarus Illumina XL löste – auf glatten 8 Zoll – nur 1024x768px auf, das Panel entstammte außerdem der schon zum Zeitpunkt des Verkaufsstarts deutlich veralteten E-Ink-Pearl-Generation. Mit einer Auflösung von 1872x1404px bei 7,8″ Durchmesser befindet sich der Icarus Illumina XL HD dem gegenüber auf dem Stand der Technik. Das Panel findet sich hierzulande sonst nur im Kobo Aura One. Beliebte eBook Reader wie die Modelle von Tolino und Kindle haben eine Diagonale von 6 Zoll. 

    Schnelle CPU, XXL-Speicherplatz

    Auch das Innenleben seines XL-Lesegeräts hat Icarus grundlegend überarbeitet. Der Prozessor taktet jetzt auf 1,8 Ghz statt 1 GHz, der Arbeitsspeicher (neu 1 Gbyte) und interne Speicher (neu 16 Gbyte) wurde glatt verdoppelt. Das sollte deutlich flüssigeres Arbeiten mit dem vorinstallierten offenen Google Android 4.2 gewährleisten, auf dem neben eBooks von Tolino-Händlern und Kindle auch etwa die eBook Flatrate von Skoobe nutzen lässt. Skoobe fungiert bei einem anderen Icarus-Modell sogar bereits als Vertriebspartner. 

    Erhältlich ist der neue eBook Reader ab August 2017 für einen Preis von 199 Euro. Eine Vorbestellung ist ab sofort auf der Seite des Herstellers möglich. Laut Icarus ist die Stückzahl des Readers limitiert (was auch immer das heißen mag).

    Der Beitrag Icarus Illumina XL HD: Neuer 7,8-Zoller mit mit 300ppi-Panel und offenem Android erschien zuerst auf lesen.net.

  • Calibre 3.0 veröffentlicht: Neuer Content-Server, bessere Responsivität

    Calibre, das beliebte Tool für die Verwaltung und Bearbeitung von eBooks, ist in einem neuen “Major Release” verfügbar. Knapp drei Jahre nach Version 2.0 gaben die Entwickler jetzt Calibre 3.0 frei, die maßgebliche Verbesserungen in verschiedensten Anwendungsszenarien beinhaltet.

    In den offiziellen Release Notes hebt Calibre-Chefentwickler Kovid Goyal vier Punkte hervor, die sich gegenüber Calibre 2.0 verändert haben.

    Einige der neuen Calibre 3.0 Icon-Themes

    Neuer Content Server. Calibre 3.0 lässt sich als zentrale eBook-Verwaltung nicht nur für den eigenen PC, sondern für das gesamte Heimnetzwerk nutzen. Nach Start der Content-Server-Option in der Software können auch andere Notebooks, Tablets und Smartphones im gleichen Netzwerk auf die Bibliothek zugreifen, und zwar direkt über einen beliebigen Web-Browser. Standardmäßig erfolgt der Zugriff über die URL http://localhost:8080.

    Unterstützung für Retina-Bildschirme. Auch auf Ultra-HD-Monitoren und Mobile-Displays macht Calibre nun eine gute Figur. Wenn entsprechende Panels nicht automatisch erkannt werden, können die HD-Grafiken über die Einstellungen aktualisiert werden.

    Konvertierung in docx (Microsoft Word). Bislang wurde nur der umgekehrte Weg unterstützt, also eine Konvertierung von docx-Dateien in anderen Formate.

    Neues Standard-Set an Icons, reguläre Unterstützung für eigene Icons.

    Goyal warnt davor, dass aufgrund des neuen Content Server einige Calibre-Plugins von Dritt-Entwicklern nicht mehr funktionieren könnten. Das mit Abstand beliebteste Plugin, mit dem Calibre zur (in Deutschland illegalen) Entfernung von Adobe-DRM genutzt werden kann, funktioniert aber auch mit der neuen Version der eBook Verwaltung.

    Calibre 3.0 steht auf der Entwickler-Seite zum kostenlosen Download für Windows, Mac OS und Linux bereit. An dieser Stelle noch einmal die Warnung vor calibre.de, das den Anschein einer offiziellen Website erweckt, tatsächlich aber zur Distribution von Adware missbraucht wird.

    Der Beitrag Calibre 3.0 veröffentlicht: Neuer Content-Server, bessere Responsivität erschien zuerst auf lesen.net.

  • Smarter Ohrstöpsel ""Translate One2One”übersetzt 8 Sprachen in Echtzeit

    Der legendäre Babelfisch aus Douglas Adams “Per Anhalter durch die Galaxis” wird Realität. Das australische Startup Lingmo International hat einen intelligenten Ohrstöpsel entwickelt, der mit Hilfe der künstlichen Intelligenz IBM Watson 8 Sprachen übersetzt – in beide Richtungen, autonom und in Echtzeit. Translate One2One soll schon ab Juli zu haben sein, und zwar zu einem überraschend geringen Preis.

    Weiterlesen bei lernen.net

    Der Beitrag Smarter Ohrstöpsel “Translate One2One” übersetzt 8 Sprachen in Echtzeit erschien zuerst auf lesen.net.

  • eBook Tipps zum Wochenende

    Kostenlos ist zum Wochenende ein außergewöhnlicher Kuba-Thriller zu bekommen, auch ein Liebesdrama gibt es für lau. Günstig derweil: Romantic Fantasy mit Schauplatz Köln sowie ein realitätsnah inszenierter Bayern-Krimi.

    Unsere eBook Tipps (dreimal pro Woche) gibt es auch als personalisierte E-Mail. Wer alle oder keine Checkbox selektiert, bekommt sämtliche Titel, ansonsten die ausgewählten Genres.

    Der Sünde Sold

    3,99 EUR7,99 EUR

    100°

    In einem beschaulichen bayerischen Dorf unweit von München verschwindet ein kleiner Junge und taucht erst nach Tagen wieder auf, gefesselt und völlig verstört. Kurz darauf wird seine Erzieherin tot aufgefunden – offenbar wurde sie martialisch gefoltert. “Nichts für Fans von blutrünstigen und brutalen Thrillern. Die Fans wirklich gut gemachter, realistisch und packend geschriebener Krimis werden allerdings begeistert sein!” (Amazon-Rezensent).

    Final Cut

    3,99 EUR7,99 EUR

    110°

    Packender Thriller über einen brutalen Serienkiller, der Berlin in Angst und Schrecken versetzt. Hauptkommissarin Clara Vidalis und ihr Team der Pathopsychologie sind Schreckliches gewohnt, aber sein perfides Spiel raubt ihnen trotzdem den Atem. “In diesem Thriller wird die Profitgier der Gesellschaft, der unpersönliche und kalte Teil des Internets und die teils diskriminierende Vorgehensweise von Casting-Shows thematisiert […]. Sehr verstörend und angsteinflößend, da äußerst realitätsnah” (Amazon-Rezensentin).

    Fetter Sand

    kostenlos2,99 EUR

    120°

    In einem zerfallenden Kuba, in dem viele Parteien um die Macht kämpfen, hat der Düsseldorfer Kommissar Benedict einen Todesfall aufzuklären. Und dann bewegt sich auch noch ein riesiger Hurrikan unaufhaltsam auf die Insel zu. “Der Thriller ist keine leichte Kost, ist sogar recht anstrengend. Aber dafür lohnt sich das Lesen. Fernab von 0815 und mal etwas anderes” (Amazon-Rezensent). Sehr gute 4,5/5 Sterne bei 19 Amazon-Rezensionen für die Geschichte.

    Kinder, die zum Töten taugen

    kostenlos2,99 EUR

    130°

    Ein lauer Sommerabend im Jahr 1995 gerät für drei Abiturienten – und ein junges Mädchen – völlig aus den Fugen und stellt ihr Leben auf den Kopf. 19 Jahre vergehen, dann werden sie von den Geschehnissen eingeholt. “Schön zu lesen und grausam bis zum Schluss” (Amazon-Rezensent). 9x 5 Sterne bei 10 Amazon-Rezensionen für den Thriller.

    Gefährliche Nähe

    3,99 EUR7,99 EUR

    100°

    Eigentlich müsste Gillian glücklich sein, ist sie doch mit dem höchst attraktiven Milliardär Chase zusammen, der sie unbedingt heiraten will. Doch mit der Dominanz von Chase kann sich Gillian noch nicht so recht arrangieren, und dann ist da noch dieser Stalker. “Spannend und mitreißend” (Amazon-Rezensentin). Gute 4,2/5 Sterne bei 40 Amazon-Rezensionen für die erotische Romanze.

    Der Liebesunfall

    kostenlos4,99 EUR

    100°

    Hendrik und Marion haben sich nach dem Tod ihrer Tochter auseinandergelebt, ein gemeinsames Abendessen soll die Aussprache bringen – und für Marion idealerweise die Trennung. Auch eine alleinerziehende Frau und ein alleinerziehender Mann haben sich für diesen Abend verabredet. Doch ein Unfall wirft alle Pläne und Träume über den Haufen. “Reizend, anrührend und voller Sehnsucht nach Liebe und Leben” (Amazon-Rezensentin).

    Das fremde Mädchen

    4,49 EUR8,99 EUR

    110°

    England, 1812: Rachel heuert als Gesellschafterin auf dem Anwesen von Jonathan Alleyn an, der seit dem mysteriösen Verschwinden seiner großen Liebe Alice höchst zurückgezogen lebt. Was ist mit Alice passiert – und ist es Zufall, dass ihr Rachel bis aufs Haar gleicht? “Man ahnt die dunklen Geheimnisse, und doch wird man auch etwas überrascht. Nach langer Zeit endlich wieder ein gelungener Roman” (Amazon-Rezensentin).

    In sanguine veritas

    1,99 EUR4,99 EUR

    110°

    Romantic Fantasy mit Schauplatz Köln. Werwölfe und Vampire leben hier mitten unter uns. Auf die 16-jährige Miriam übt ihr neuer blutsaugender Mitschüler Elias nach anfänglichem Unbehagen eine ganz besondere Anziehungskraft aus, woraus eine unterhaltsame Romanze mit einigen Risiken und Nebenwirkungen entsteht. “Ein Roman mit ganz viel Tiefe, Humor und Herz!” (Amazon-Rezensentin).


    Allgemeine Hinweise: Die eBook Tipps sind redaktionell ausgewählt. Werbliche Tipps sind bei uns klar gekennzeichnet, mit einem “Promo”-Vermerk unter einem Buchtitel. Der Preis im Artikel entspricht nicht dem Preis im Shop? In aller Regel hat der Händler dann das neue Aktionsangebot noch nicht eingepflegt (insbesondere Thalia braucht bisweilen einige Tage). Die meisten Angebote sind außerdem zeitlich befristet, weshalb der Artikel nicht zu lange “liegen gelassen” werden sollte.


    Nützliche Ratgeber auf lesen.net

    • Regal freibekommen? Der Ratgeber Bücher verkaufen gibt Auskunft über die besten Ankäufer sowie Tipps für maximale Ankaufpreise für gebrauchte Bücher.
    • neues Lesegerät gefällig? Die Ratgeber eBook Reader und Tablets geben einen Marktüberblick und verweisen auf Testberichte auf lesen.net und Anderswo. Und auf den Ratgeberseiten Kindle und Tolino steht alles Wissenswerte zu den beiden großen Ökosystemen.
    • größerer Lesehunger? Der Ratgeber eBook Flatrates verrät, worauf bei den einschlägigen Angeboten zu achten ist.
    • audiophil? Unsere Infoseite Kostenlose Hörbücher informiert unter anderem über die besten Quellen für gratis Hörgenuss.
    • bequemer schmökern? Die besten Relaxsessel für ein komfortables Lesevergnügen.

    Der Beitrag eBook Tipps zum Wochenende erschien zuerst auf lesen.net.

  • eBook Tipps zur Wochenmitte

    Kostenlos ist zur Wochenmitte ein Liebesdrama erhältlich, das in keiner Sammlung französischer Klassiker fehlen darf, ebenso zwei höchst unterschiedlich ausgerichtete Fantasy-Bücher. Nur ein Euro ist derweil für eine spannende Shanghai-Romanze zu bezahlen, kaum mehr für einen blutigen Horror-Thriller aus höchst prominenter Feder.

    Unsere eBook Tipps (dreimal pro Woche) gibt es auch als personalisierte E-Mail. Wer alle oder keine Checkbox selektiert, bekommt sämtliche Titel, ansonsten die ausgewählten Genres.

    Die Blutschule

    3,99 EUR8,49 EUR

    100°

    Zwei Brüder ziehen mit ihren Eltern von Berlin in die Ödnis Brandenburgs. Ein Umzug, der für Simon und Mark voller Langeweile beginnt und in purem Grauen endet. “Sehr blutig, sehr spannend!” (Amazon-Rezensent). Sebastian Fitzek schrieb den Horror-Thriller unter Pseudonym und erweckte damit eine Figur aus seinem “Joshua-Profil” zum Leben.

    Die Entführung

    0,99 EUR2,99 EUR

    PROMO

    Megan Prescott ist die Nummer 2 im mächtigen Familienkonzern und lebt für ihre Arbeit. Eine ungewollte Auszeit bekommt sie, als sie sich plötzlich im Kofferraum eines Geländewagen wiederfindet. Megan wird entführt – oder? “Eine wundervolle Liebesgeschichte” (Amazon-Rezensentin). Aktuell makellose 11x 5 Sterne bei 11 Amazon-Rezensionen für die in Shanghai angesiedelte brandneue Romanze von Top-Autorin Karin Lindberg, noch zu einem tollen Einführungspreis erhältlich.

    Sucht nach Leben

    3,99 EUR7,99 EUR

    100°

    Ein bekannter Reiseschriftsteller entführt in 63 Kurzgeschichten in die unterschiedlichsten Ecken der Welt und blickt dabei stets unter die Fassade. Entsprechend ist der Einschlag der Erzählungen mal lustig und unterhaltsam, mal allerdings auch sehr tragisch und bedrückend. “Ein Kosmos des Kuriosen und Menschlichen” (Amazon-Rezensent). Gute 4,3/5 Sterne bei 74 Amazon-Rezensionen für die Sammlung.

    Madame Bovary

    kostenlos0,99 EUR

    100°

    Die schöne Emma Bovarys führt ein geordnetes aber langweiliges Leben an der Seite eines Landarztes. Heimlich träumt sie von aufregender Romantik und Luxus, doch weder Affären noch ein verschwenderischer Lebenswandel können Emma zufriedenstellen. “Ein wahrhaft exzellenter Roman” (Amazon-Rezensent). Das bemerkenswert aktuelle Liebesdrama darf in keiner Sammlung französischer Literatur fehlen.

    Die fünfte Welle

    kostenlos8,99 EUR

    PROMO

    Kurze Zeit nach der Ankunft der “Anderen” auf der Erde ist die Menschheit nahezu ausgerottet. Auch die 16-jährige Cassie hat infolge von Seuchen, Verwüstung und Killer-Kommandos alle geliebten Menschen verloren. Als ihr von einem Jungen namens Evan das Leben gerettet wird, fasst Cassie erstmals seit langem wieder Vertrauen und Hoffnung. Doch dann bricht die fünfte Welle über sie herein. “Klasse Geschichte, super sannend mit außergewöhnlichen großartigen Charaktere” (Skoobe-Rezensent). Die unlängst erfolgreich verfilmte SciFi-Dystopie ist einer von mehr als 175.000 Inklusiv-Titeln der eBook Flatrate Skoobe und im Rahmen der 30-tägigen Testphase komplett kostenlos lesbar.

    Der Groll der Zwerge

    2,99 EUR5,99 EUR

    100°

    Nach dem großen Krieg herrscht 30 Jahre lang Frieden im Lande Garon – bis Zwerge beim Schlagen von Grabkammern in einen Berg versehentlich den heiligen Fluss der Elben zum versiegen bringen. Bald holen auch Orks, Trolle und Menschen wieder ihre Kriegsbeile aus dem Keller. “Düster, packend, fulminant – Fantasy vom Feinsten” (Amazon-Rezensent). Die High Fantasy markiert den Auftakt einer Reihe, die im Oktober fortgesetzt wird.

    Im Auftrag der Dunkelheit

    kostenlos2,99 EUR

    100°

    Im viktorianischen England verdingt sich Jill als Taschendiebin, um sich und ihre Familie durchzubringen. Die Dinge scheinen sich zum besseren zu zu entwickeln, als der wohlhabende wie attraktive Cryson in ihr Leben tritt. Und sie in eine von Vampiren bevölkerte Halbwelt entführt wird, wo Jill ein Artefakt stehlen soll. Auftakt einer Romantic-Fantasy-Reihe mit Steampunk-Elementen.

    Das Tagebuch

    kostenlos2,99 EUR

    100°

    In einer finsteren Welt gilt Godric End als sagenumwobener Held und Revolutionär. Als Godric End in Gefangenschaft gerät, erzählt er seinen Leidensgenossen im Zellenblock 13 für eine Zigarette pro Tag seine tatsächliche Lebensgeschichte, die in seinen Augen alles andere als heldenhaft ist. “Super spannend, super geheimnisvoll, super Buch!” Sehr gute 4,5/5 Sterne bei 13 (!) Amazon-Rezensionen für die Fantasy-Dystopie, Auftakt und bislang einziger Teil einer Reihe.


    Allgemeine Hinweise: Die eBook Tipps sind redaktionell ausgewählt. Werbliche Tipps sind bei uns klar gekennzeichnet, mit einem “Promo”-Vermerk unter einem Buchtitel. Der Preis im Artikel entspricht nicht dem Preis im Shop? In aller Regel hat der Händler dann das neue Aktionsangebot noch nicht eingepflegt (insbesondere Thalia braucht bisweilen einige Tage). Die meisten Angebote sind außerdem zeitlich befristet, weshalb der Artikel nicht zu lange “liegen gelassen” werden sollte.


    Nützliche Ratgeber auf lesen.net

    • Regal freibekommen? Der Ratgeber Bücher verkaufen gibt Auskunft über die besten Ankäufer sowie Tipps für maximale Ankaufpreise für gebrauchte Bücher.
    • neues Lesegerät gefällig? Die Ratgeber eBook Reader und Tablets geben einen Marktüberblick und verweisen auf Testberichte auf lesen.net und Anderswo. Und auf den Ratgeberseiten Kindle und Tolino steht alles Wissenswerte zu den beiden großen Ökosystemen.
    • größerer Lesehunger? Der Ratgeber eBook Flatrates verrät, worauf bei den einschlägigen Angeboten zu achten ist.
    • audiophil? Unsere Infoseite Kostenlose Hörbücher informiert unter anderem über die besten Quellen für gratis Hörgenuss.
    • bequemer schmökern? Die besten Relaxsessel für ein komfortables Lesevergnügen.

    Der Beitrag eBook Tipps zur Wochenmitte erschien zuerst auf lesen.net.

  • E-Ink zeigt komplett (!) faltbares 10,2-Zoll-Display

    Umso größer ein Bildschirm, desto weniger portabel das gesamte Elektronikgerät. Diese Faustregel will der Display-Spezialist E-Ink jetzt aufbrechen, und zwar mit einem in Buchmanier faltbaren superflexiblen 10,2-Zoll-Panel. Die Demonstration der Technik beeindruckt schon einmal.

    Das Gerät, das der taiwanesisch-amerikanische Konzern vergangene Woche bei einer Fachmesse in Los Angeles präsentierte, besteht im Wesentlichen aus einem 10,2-Zoll-E-Ink-Panel der Mobius-Generation. Die Pixeldichte beträgt 220ppi, was in Anbetracht der Größe beachtlich ist (Kindle (2016)& Tolino Page: 167ppi). Die Anzeige ist kontrastreich, eine Hintergrundbeleuchtung gibt es allerdings nicht.

    Die Technik steckt in einem etwas dicklichen Mittelstück, wo das Lesegerät auch gehalten werden kann – anlog zu einem klassischen Buchrücken. Durch dieses Mittelstück ist das Gerät zusammengefaltet nicht ganz so dünn wie aktuelle eBook Reader oder Tablets, hat dafür aber einen im Verhältnis zur Bildschirmgröße extrem kleinen Fußabdruck.

    E-Ink bereit zur Serienproduktion

    Nach Angaben von E-Ink ist das faltbare Panel bereit zur Serienproduktion – sobald ein Großkunde ein entsprechendes Gerät beauftragt. E-Ink ist De-Facto-Monopolist im E-Paper-Bereich, die eBook Reader von Kindle (die allerdings eine eigene Display-Fabrik in der Hinterhand haben) und Tolino ebenso wie die Geräte von Startups wie Remarkable haben E-Ink-Panels an Board.

    Für eine Adaption der Technik in Endkundengeräte haben aber viele Parameter zu stimmen, was bekanntermaßen bei E-Ink nicht immer der Fall ist. So konnten sich die schon seit einigen Jahren erhältlichen farbigen E-Ink-Panels nicht durchsetzen, Experimente wie das Pocketbook Color Lux enttäuschten mit miesen Kontrasten und blassen Farben. Beim faltbaren 10,2-Zoll-Panel scheint E-Ink seine grundlegenden Hausaufgaben allerdings gemacht zu haben, in Sachen Lesbarkeit macht der Prototyp einen hervorragenden Eindruck.

    Der Beitrag E-Ink zeigt komplett (!) faltbares 10,2-Zoll-Display erschien zuerst auf lesen.net.

Powered By Website Baker